PORZELLANGESCHICHTE

Die Porzellanfabrik Dürrbeck & Ruckdäschel entstand direkt nach dem Ersten Weltkrieg, als die Nachfrage nach Porzellan im In- und Ausland sowie nach elektrotechnischem Porzellan sehr hoch war. Die Fabrik bediente daher anfangs vor allem dieses Segment, produzierte wohl aber auch Haushaltsporzellan und Geschenkartikel.

AUSFLUGSZIELE

Mit dem Kleinen Museum – Kultur auf der Peunt ist im Fichtelgebirge eine Stätte der zeitgenössischen Kunst entstanden, deren Fassade vom Künstler Marcello Morandini gestaltet wurde. Neben wechselnden Kunstschauen präsentiert das Museum in seiner Dauerausstellung Werke des Italieners.

In direkter Nachbarschaft vermittelt das ROGG-IN im Wechselspiel mit sinnlichem Erleben und philosophischen Sichtweisen die kulturgeschichtliche und ernährungsphysiologische Bedeutung des Roggens und dessen Kostbarkeit. Tauchen Sie ein in die Poesie des Roggens. 

Ebenso poetisch wie idyllisch ist der Weißenstädter See, dessen 4 km langer Uferweg, gesäumt von Stelen mit Gedichten von Eugen Gomringer, zu Spaziergängen einlädt. Auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Am 50 ha großen See befinden sich eine Windsurfschule und ein Surfclub.

  • Felsenbühne Waldstein 
  • Ausflug ins Geotop Felstürme Drei Brüder
  • Campingplatz Weißenstadt am See
  • LEUPOLDT Lebkuchen-Manufaktur